Wochenbettprodukte für die Zeit nach der Geburt

Um dich in der Zeit nach der Entbindung optimal zu versorgen, haben wir unsere Produkte für das Wochenbett entwickelt.


Ausverkauft
Perioden Wärme/Kälte Pad passend zu unserem High Waist Mesh oder zur Beruhigung der Periodenkrämpfe von MYLILY.
Das Perioden Wärempad passt super in das Einschubfach des High Waist Mesh, dem Alltag nachgehen mit warmen Unterleib gegen Unterleibschmerzen und Menstruationsbeschwerden.
Wärme/Kälte Pad
4,95 €
Ausverkauft
Das Wärmekissen von MYLILY mit Bio-Weizenfüllung handgenäht in Deutschland mit Bio-Weizenfüllung.
Wärmekissen für Periodenkrämpfe während der Menstruation und PMS. Jetzt kaufen in Bio von MYLILY
Bio-Wärmekissen
10,95 €

Entspannt durch das Wochenbett

Nach der Geburt folgt die intime und intensive Zeit des Kennenlernens und das Wochenbett beginnt. Viele frischgebackene Mamas* wissen zu Beginn häufig nicht, was sie in den ersten Tagen nach der Entbindung erwartet und welche Utensilien und Produkte sie im Wochenbett benötigen. Damit die ungewohnte und neue Zeit so stressfrei wie möglich ist, sollte man schon vor der Geburt Vorkehrungen treffen. Stöber doch einfach mal durch unsere Produkte, die dich nach der Entbindung im Wochenbett optimal versorgen! Eine deiner Freund*innen erwartet ein Kind? Dann kaufe unser Hey Mama Kit und schenke ihr den perfekten Produktmix, der sie im Wochenbett perfekt versorgt.

Unsere biozidfreien Periodenslips Alle

Lesenswertes rund ums Wochenbett

Wochenfluss

Während der Nachgeburt, bei der die Plazenta und Eihäute abgestoßen werden, entsteht eine etwa handgroße Wunde in der Gebärmutter und dem Geburtskanal.

Zum Artikel

Schnelle Rezeptideen

Nach der Entbindung steht das Neugeborene im Mittelpunkt und oft bleibt kaum Zeit zum Kochen. Vor allem im Wochenbett ist es wichtig, dass dein Körper genug Kraft hat, um sich gut zu erholen.

Zum Artikel

Wochenbett

Jede Mutter* vollbringt ein kleines Wunder bei der Geburt ihres Babys. Nach der Geburt folgt die intime und intensive Zeit des Kennenlernens und das Wochenbett beginnt.

Zum Artikel