Wie Zyklus und Immunsystem zusammenhängen

Abhängig davon, in welcher Zyklusphase du dich befindest, ändert sich auch dein Wohlbefinden und deine Bedürfnisse. Dein Hormonspiegel passt sich den vier verschiedenen Phasen an und damit ändern sich deine Stimmung, dein Energiehaushalt und deine Immunabwehr.

Je nachdem in welcher Phase deines Zyklus du dich befindest, desto anfälliger ist dein Immunsystem. Das hängt unter anderem mit den sich verändernden Hormonspiegeln zusammen. Vor allem in der Zeit während des Eisprungs und in den Tagen danach bis zum Eintreten der Periode verändert sich dein Östrogen- und Progesteronspiegel und du bist anfälliger für Krankheiten. 

Aber warum ist das so? Die Immunabwehr wird in dieser Zeit heruntergefahren, damit Spermien deine Eizelle ungestört erreichen können und sich die befruchtete Eizelle einnisten kann.

Vor allem in den infektanfälligeren Phasen deines Zyklus kann unser Kräutertee Wunder bewirken. Damit du als Powerfrau jeden Tag durchstarten kannst!