Fragen & Antworten

Fällt die Periodenunterwäsche größengetreu aus?

Bestelle die Periodenunterwäsche am besten eine Nummer größer, da die Unterwäsche etwas kleiner ausfällt.

Wie reinige ich die Unterwäsche am besten?

Spüle sie nach der Nutzung mit kaltem Wasser aus. Danach kannst du die Unterwäsche in der Waschmaschine bei 30 Grad reinigen. Verwende dafür am besten ein Wäschenetz. 

Wie lange kann ich die Periodenunterwäsche tragen, ohne das etwas ausläuft?

Die Periodenunterwäsche ist so saugstark wie drei normale Tampons, daran kannst du dich einfach orientieren. Du findest schnell heraus, wie lange du die Unterwäsche tragen kannst, ohne das etwas daneben geht. Dass die Unterwäsche voll ist erkennst du daran, dass sie keine Flüssigkeit mehr aufnimmt.

Sollte ich die Periodenunterwäsche als alleinigen oder zusätzlichen Schutz verwenden?

Das kannst du selbst entscheiden. Bei leichten bis mittleren Tagen kannst du die Unterwäsche als alleinigen Schutz tragen. An stärkeren Tagen kann sie dir zusätzlichen Schutz bieten. 

Ist die Unterwäsche auch bei leichter Blasenschwäche geeignet?

Ja, die Periodenunterwäsche eignet sich auch bei leichter Inkontinenz und sorgt dafür, dass du dich trocken und sicher fühlst. 

Kann man den Periodenslip auch im Wochenbett tragen? 

Ja, der Periodenslip ist ideal für die Zeit im Wochenbett geeignet, da sie jegliche Flüssigkeiten zuverlässig aufsaugt und für ein angenehm trockenes Gefühl sorgt.

Kann ich die Periodenunterwäsche umtauschen?

Nein, sobald der Sticker an der Verpackung abgelöst wurde, ist die Unterwäsche vom Umtausch ausgeschlossen.