Bundle für die hormonfreie Verhütung
Bundle für die hormonfreie Verhütung
Bundle für die hormonfreie Verhütung

Bundle für die hormonfreie Verhütung

Normaler Preis 236,90 € Sonderpreis199,95 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Kostenloser Versand ab 50 Euro in Deutschland*
*Österreich, Schweiz & die Welt ab 70 Euro versandkostenfrei

Hormonfreie Verhütung mit trackle x MYLILY

Unser Bundle für die hormonfreie Verhütung haben wir zusammen mit trackle entwickelt, um Frauen bei ihrem Umstieg auf eine Verhütungsmethode ohne Hormone zu unterstützen. Denn nach dem Absetzten von einer hormonellen Verhütung, kann der Hormonhaushalt ziemlich durcheinandergeraten. Zyklusschwankungen und das Ausbleiben der Periode sind nicht unüblich. Außerdem stellen sich viele Frauen die Frage, welche alternative Verhütungsmethode nun in Frage kommt.

Enthalten sind:

  • Der trackle Catch
  • MYLILY Zyklus Balance Kapseln
  • MYLILY Zyklus Tee

Unser Zyklus Balance Duo ist die perfekte Begleiterin für deinen Alltag. Dank der hochwertigen Inhaltsstoffe wie Mönchspfeffer, Macawurzel, Eisenkraut und Bockshornkleesamen bringt dich so schnell nichts mehr aus dem Gleichgewicht. Die beruhigende und entspannende Bio-Kräuterteemischung ist die ideale Ergänzung für deine Erholungsmomente. 

trackle ist ein innovativer Temperatursensor, der Frauen dabei hilft, ihr fruchtbares Zeitfenster zu erkennen - und zwar besonders präzise und sicher.

So funktioniert´s? 

Der tampongroße Temperatursensor wird nachts vaginal getragen und überträgt am nächsten Tag seine Daten zur Berechnung - zusammen mit den Zervixschleimangaben der Nutzerin wird daraus der Fruchtbarkeitsstatus berechnet und in der App angezeigt. So kann die trackle-Nutzerin ganz einfach und tagesaktuell erkennen: ist heute ein fruchtbarer Tag oder nicht? Jetzt ein Kind zeugen? Das entscheidet jede Frau selbst. trackle kann somit bei Kinderwunsch sowie zur hormonfreien Verhütung angewendet werden.

trackle hilft auf einfache und digitale Weise allen Frauen, die wirklich genau wissen wollen, was wann in ihrem Körper passiert.

Der trackle Temperatursensor misst deine Körperkerntemperatur, während du schläfst. Dazu wird der etwa tampongroße Sensor vor dem Schlafengehen vaginal eingeführt. Dort misst er in regelmäßigen Abständen deine Körperkerntemperatur und speichert sie – er nimmt dabei keine Funkverbindung auf.

Wenn du den Sensor morgens entfernst und in seine Box stellst, verbindet er sich über Dein Handy mit dem trackle System und übermittelt die gespeicherten Daten via Bluetooth. Die Daten werden an den Server geschickt, dieser wertet deine Daten aus und schickt sie zurück an dein Smartphone. Zusammen mit den Angaben Deines Zervixschleims kannst du in deiner trackle-App Deine Zyklus-Auswertung sehen.

Du kannst direkt nach deiner Menstruation anfangen zu messen. Besonders am Anfang ist es wichtig, den Sensor möglichst jede Nacht zu tragen, um viele aussagekräftige Daten zu sammeln. Während Deiner Menstruation musst du trackle nicht tragen, am besten fängst du mit dem Messen an, wenn deine Blutung abgeklungen ist.

Pflegehinweis:

Nur unter klarem Wasser abspülen. Eine spezielle Reinigung mit Reinigungsmitteln ist nicht erforderlich. Vor Gebrauch Hände und Sensor gut mit Wasser abwaschen. Das Rückholbändchen ist für den einmaligen Gebrauch vorgesehen (beigelegt ist 1 Meter zur individuellen Nutzung über einen längeren Zeitraum).

Wie reinigt man den trackle? 
Gereinigt wird der trackl einfach unter klarem Wasser. Eine spezielle Reinigung mit Reinigungsmitteln ist nicht erforderlich.

Wie und wann beginne ich am besten mit dem trackle zumessen?
Fang nach deiner Menstruation an zu messen. Die Messung sollte beginnen, wenn die Blutung abgeklungen ist. Spätestens solltest du am 5. Tag Deines Zyklus anfangen, also fünf Tage nach dem ersten Tag der Menstruation.
Keine Sorge: Wenn du noch leicht bluten solltest, kannst du deinen trackle zum Beispiel in Kombination mit einer Binde verwenden.
Vor allem am Anfang solltest du den Sensor möglichst jede Nacht tragen, damit er aussagekräftige Daten sammeln kann.

Wie entferne ich den trackle?
Morgens nach dem Aufstehen entfernst du den Sensor, eventuell ist da etwas Übung gefragt, aber mit der Zeit wird es immer einfacher. Du führst in einer dir angenehmen Position zwei Finger – am besten Daumen und Zeigefinger – in die Vagina und greifst den Sensor unten an seinem Steg. Dann einfach rausziehen!

Kann ich den Tee während der Schwangerschaft trinken?
Der Tee wird nicht zum Genuss während der Schwangerschaft empfohlen.

Kann ich die Kapseln auch mit anderen MYLILY-Nahrungsergänzungsmitteln kombinieren?
Ja, es ist unbedenklich die Kapseln mit anderen MYLILY-Kapseln zusammen einzunehmen. 

Ist der trackle ein sicheres Verhütungsmittel?
Der trackle ist kein klassisches Verhütungsmittel, sondern zeigt dir an, wann du fruchtbar bist und wann nicht. Die Sicherheit deiner hormonfreien Verhütung hängt also von dem Verhütungsmittel ab, was du in deiner fruchtbaren Zeit verwendest.

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)