Supporting Women: Period Bags von Taste of Malawi e.V.

Periodicle

MYLILY Interview: Schwangerschaft und Geburt mit Hebamme Johanna

Was passiert mit meinem Körper nach der Geburt und wie lerne ich, mein Kind richtig zu verstehen? Eine Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes werfen so einige Fragen auf. Wir haben euch, unsere Community, gefragt, was euch bei dem Thema auf dem Herzen liegt. Die Fragen haben wir unserer Expertin, der wunderbaren Hebamme Johanna, gestellt. Sie hat viele Jahre Erfahrung als Hebamme in Hamburg und setzt sich auch im Women’s Health Team ein, einer Organisation bestehend aus Hebammen und Gynäkologinnen, die für eine bessere gesundheitliche Versorgung geflüchteter Frauen einsetzt.

 

Der Körper macht einiges mit während der Schwangerschaft

Schwangerschaft und Geburt sind ein kleines Wunder! In nur ein paar Monaten wächst ein neues Leben in uns heran und stellt unseren bisherigen Alltag komplett auf dem Kopf. Die Schwangerschaft ist ein Ausnahmezustand für den Körper und nicht immer verläuft sie ganz ohne Probleme. Wenn die Schwangere z.B. noch sehr jung ist oder mit familiären Problemen zu kämpfen hat, kann sich das auch auf die Schwangerschaft auswirken.

Ist mein Körper danach “anders”?

Je nachdem, wie die Geburt verläuft, kann es zu Verletzungen kommen. Nach der Geburt müssen sich erstmal die inneren Organe wieder zurückbilden bzw. an die Stellen finden, an die sie eigentlich gehören. Die Gebärmutter wird wieder kleiner (etwa so groß wie eine Faust) und der Darm “rutscht” wieder an die richtige Stelle.
Besonders in der Damm-Region kann es bei der Geburt zu Verletzungen kommen, hier ist es wichtig, dass die Wunden von den Ärzten und/oder der Hebamme richtig versorgt werden.

Wie lange bleibt die Periode aus?

Das ist ganz unterschiedlich. Bei einigen Frauen schon vier Wochen nach der Geburt, bei anderen erst nach ein paar Monaten. Bei voll stillenden Müttern dauert es tendenziell eher länger als bei nicht stillenden. Achtung: Stillen ist kein Verhütungsmittel und schützt nicht vor einer erneuten Schwangerschaft!

Wann darf ich nach der Geburt wieder Sex haben?

Hier hat Johanna einen besonderen Tipp, den sie den Frauen mitgibt: Hört auf eure Lust und auf euren Körper! Denn das ist, was zählt.

Noch mehr Tipps und wie ihr euer Kind besser versteht, erfahrt ihr im Video:

Danke Johanna, dass du alle Fragen beantwortet hast!

Ihr habt noch eine Frage?

Dann immer her damit! Wir beantworten sie euch gern.

Über MYLILY

Wir sind ehrlich, nachhaltig und finden, dass Frauen* wunderbar sind! Wir machen uns Gedanken & brechen Tabus. Mit einem Lächeln, gutem Gewissen und 100% nachhaltigen Perioden-Produkten. Was wir auch tun: wir machen den Mund auf, setzen uns ein für Bodypositivity, die Stärkung von Frauen, Nachhaltigkeit und Aufklärung. Damit jede Frau weiß, was in ihr steckt - nicht nur, wenn's um Tampons geht.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
Menstruationstasse: So findest du die richtige Größe
Menstruationstassen haben viele Vorteile: Die Alternative zu Tampons und Binden schont deinen Geldbeutel, du leistest einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und das Auffangvolumen ist 2 - 4 mal so hoch wie
MEHR ERFAHREN
Schwanger trotz Periode? Das solltest du wissen, um sicher zu sein
Das Ausbleiben der Periode ist eines der sichersten Anzeichen für eine Schwangerschaft. Doch hört man immer wieder, dass Frauen trotz vermeintlich einsetzender Periode schwanger sind. Doch schwanger t
MEHR ERFAHREN
Was passiert, wenn ich meinen Tampon vergessen habe?
Einmal im Monat müssen wir Frauen alle durch die leidliche Zeit unserer Periode. Während wir mit Gefühlsschwankungen beschäftigt sind, kann es schon einmal sein, dass wir einen Tampon vergessen heraus
MEHR ERFAHREN