Schnelle Rezeptideen für frischgebackene Mamas

In der Zeit nach der Entbindung steht das Neugeborene im Mittelpunkt und oft bleibt kaum Zeit zum Kochen. Vor allem im Wochenbett ist es wichtig, dass dein Körper genug Kraft und Energie hat, um sich gut zu erholen und die Wunden nach der Geburt zu heilen. Deshalb haben wir drei leckere, gesunde, vegetarische und nahrhafte Gerichte, die dich mit wenig Aufwand optimal versorgen. Mit diesen Wochenbett-Rezepten kannst du die Kennenlernphase mit deinem Baby stressfrei genießen. Die Rezepte eignen sich super zum vorkochen und unterstützen dich bei einer ausgewogenen Ernährung. Zudem sind sie einige Tage im Kühlschrank haltbar und ideal für das Wochenbett geeignet – klingt gut, oder?

1. Starte mit Porridge in den Tag

Im Wochenbett wirst du dich vor allem morgens häufig erschöpft fühlen, was an dem wenigen Schlaf und den Hormonen liegen kann. Für einen guten Start in den Tag benötigst du jetzt viele Vitamine und genügend Ballaststoffe, damit du langanhaltend gesättigt bist und genug Zeit für dein Baby bleibt.

Zutaten für 1 Portion:

  • 5-6 EL Haferflocken
  • 1 kleiner Becher Joghurt oder Quark
  • Frisches Obst deiner Wahl
  • Eine Handvoll Erdbeeren oder Himbeeren (hier kannst du auch einfach Tiefkühlfrüchte verwenden)
  • Ein paar Nüsse
  • 1 TL Chiasamen oder Leinsamen als Ballaststoffquelle
  • Optional zum Süßen: Ahornsirup oder Honig – Zimt passt hier auch sehr gut!
  • 1 EL hochwertiges Leinöl

Zubereitung :

Wasche und schneide die Früchte und vermische sie mit dem Joghurt, dem Öl, den Haferflocken und deinem Süßungsmittel der Wahl. Zum Schluss kannst du deinen Porridge noch mit ein paar Nüssen für eine gute Ballaststoffquelle toppen. Übrigens: Die Basis aus Haferflocken und Joghurt oder Quark für den Brei kannst du ganz einfach vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf 1-2 Minuten in der Mikrowelle erwärmen, so ist es besonders gut verdaulich und schmeckt fast noch besser!

 

2. Stillkugeln - gesund mit Baby

Die leckeren Energiekugeln sind besonders für das Wochenbett und für stillende Mamas geeignet – denn sie sind vor allem eines: ein Energiekick! Insbesondere während des Wochenbetts bleibt kaum Zeit, sich um ein sättigendes Hauptgericht zu kümmern. In den ersten Tage nach der Entbindung fällt es vielen Müttern schwer, sich selbst mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Die Stillkugeln sind einfach vorzubereiten, super lecker und liefern dir als Snack zwischendurch viel Energie, die dein Körper jetzt braucht.

Zutaten:

  • 125 Gramm Datteln
  • 30 Gramm Leinsamen
  • 30 Gramm Haferflocken (ganzes Korn)
  • 80 Gramm Mandelmus (oder Erdnussbutter)
  • 1 Prise Salz
  • Gehackte Nüsse oder Kokosflocken nach Belieben

Zubereitung:

  1. Gebe die Datteln in eine Küchenmaschine oder Mixer und zerkleinere sie, bis eine klebrige Masse entsteht.
  2. Füge die Leinsamen, Haferflocken, das Mandelmus und eine Prise Salz hinzu. Zerkleinere alle Zutaten. Die Masse sollte nun fein gerieben sein – jedoch noch klebrig, damit sie gut formbar ist.
  3. Forme nun die Bällchen, indem du einen Teelöffel der Masse entnimmst und sie in deiner Hand zu einer kleinen Kugel formst. Optional: Toppe die Bällchen z.B. mit gehackten Nüssen oder Kokosraspeln.
  4. Lege die Stillkugeln auf ein Backblech und stelle sie in den Kühlschrank, bis die Kugeln fest geworden sind.

Übrigens: Das Rezept dient als Orientierung, du kannst es nach Belieben abwandeln. Am Tag kannst du dir mit ruhigem Gewissen drei bis fünf der Stillkugeln gönnen – verbrauche die Kugeln am besten innerhalb weniger Tage.

3. Schneller Nudelauflauf - ideal zum Vorbereiten

Da gerade in den ersten Tagen nach der Schwangerschaft nicht viel Zeit für die Zubereitung leckerer und auch gesunden Gerichte in der Küche bleibt, haben wir ein Auflauf-Rezept für dich, was du optimal vorbereiten kannst und einige Tage im Kühlschrank haltbar ist.

Zutaten für eine Auflaufform:

  • 250 g Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g passierte Tomaten
  • 100 ml Sahne zum Kochen
  • 1 EL gehacktes Basilikum TK
  • 125 g Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Heize den Backofen auf 180 Grad vor
  2. Nudeln nach Packungsangabe zubereiten
  3. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und die Tomaten vierteln
  4. Erhitze anschließend das Öl in einer Pfanne und dünste die Zwiebelwürfel darin an.
  5. Füge nun die passierten Tomaten hinzu und lasse alles ca. 5 min. köcheln.
  6. Nun die Sahne, Basilikum und Kirschtomaten unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die gekochten Nudeln mit der Sauce in eine Auflaufform geben und anschließend Mozzarella darüber klein zupfen und gleichmäßig verteilen.
  8. Den Auflauf für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Alternativ kannst du dich natürlich auch von deinen Liebsten bekochen lassen oder dir bereits vor der Geburt einen Vorrat an beispielsweise leckeren Suppen anlegen.

https://mylily.eu/collections/mama-produkte/products/hey-mama-kit?utm_source=Email&utm_medium=Blog&utm_campaign=BlogRezepteWochenbett

Hier kommt unser Geheimtipp: Kennst du schon das MYLILY Hey Mama Kit?

Für die perfekte Unterstützung im Wochenbett haben wir unsere Wochenbettbox entwickelt. Sie enthält unter anderem leckere Bio-Suppen und hochwertige Snacks, damit du dir im Wochenbett keine Gedanken um das Kochen machen musst. Außerdem hält sie viele weitere Produkte wie Wochenbett Einlagen und Wochenbett Tee für dich bereit, damit du dich im Wochenbett rundum sicher, geschützt und wohlfühlen kannst.


Zu den MYLILY Produkten

Noch Fragen?

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Gut für die Umwelt

Jährlichwerden fast 45 Milliarden Periodenprodukte weggeschmissen. Für einen bewussteren Umgang mitunserem Planeten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Frauen* mit nachhaltigenPeriodenprodukten zu versorgen.

Zu unseren Periodenprodukten

Natürliche Nährstoffe

Mit unseren veganen Nährstoffen begleiten wir deinen gesamten Zyklus. Ob Eisenmangel, Periodenkrämpfe oder Zyklusschwankungen, wir haben Bio Nährstoffe entwickelt, die unterstützen können. 100% Bio!

Zu den Nährstoffen

Spare 30% aufs Bio Starter Kit

Du wolltest schon immer einmal Bio-Periodenprodukte probieren? Du bist dir nicht sicher, ob Bio-Baumwoll-Produkte genauso gut halten? Teste unsere Bio Perioden Produkte und sichere dir 30% Rabatt auf das BioStarter Kit!

Zum Produkt