Supporting Women: Period Bags von Taste of Malawi e.V.

Periodicle

MYLILY Events: Für mehr Frauenempowerment

100 % Bio. 0 % Bullshit. Dafür stehen wir mit MYLILY: Transparenz, Aufklärung, gute Produkte ohne unnötigen Mist für eine entspanntere Periode. Aber wir wollen noch mehr: Frauen zusammenbringen und eine Community schaffen, die sich gegenseitig inspiriert, unterstützt und antreibt. Wie wir das machen wollen? Mit Frauenpower Events und Veranstaltungen von Frauen für Frauen (wobei auch immer Männer herzlich willkommen sind). Hier erzählen wir dir, was wir vorhaben, was schon passiert ist und was wir noch so alles aushecken

Warum Frauenpower Events?

Heide, gemeinsam mit Dennis Gründerin von MYLILY, engagiert sich schon lange für das Empowerment von Frauen. Aus Überzeugung und mit viel Leidenschaft hat sie über die Jahre ein tolles und großes Netzwerk aus inspirierenden Frauen (und Männern) aufgebaut und ist u.a. beim Hamburger Startup-Slam anzutreffen, wenn sie nicht gerade im MYLILY-Büro sitzt. Für Heide ist es ein großes Thema, dass Frauen sich gegenseitig unterstützen und durch Gespräche, Offenheit und Engagement Potentiale bei anderen Frauen freisetzen können. Gemeinsam schaffen wir einfach mehr als alleine – und die Zeit der Ellenbogenmentalität sollte so langsam wirklich vorbei sein.

Warum einander bekämpfen, wenn wir gemeinsam mehr erreichen?

Lange Zeit war es in vielen Bereichen normal, dass gerade Frauen untereinander eine besonders starke Konkurrenz unter Kolleginnen empfunden haben. In vielen Firmen ist das auch bis heute so. Wir können die einzelne Situation natürlich nicht ändern, aber wir können versuchen, Augen zu öffnen für ein Miteinander. Auf unseren Events wollen wir Frauen miteinander bekannt machen, die sich im Alltag so wahrscheinlich gar nicht treffen würden. Unsere Events sollen eine Möglichkeit sein, Gleichgesinnte zu treffen, sich zu Themen austauschen zu können, vielleicht Freundschaften und berufliche Kontakte schließen zu können.

Unser erstes Event mit Frauenmacht

Im Juni 2018 haben wir gemeinsam mit Frauenmacht unser erstes Event im Betahaus auf die Beine gestellt: “Mit weiblicher Intuition zum Erfolg”. Auf der Bühne standen wunderbare Frauen, die wir kennen und großartig finden. Schauspielerin, Coach und Bloggerin Birte Wentzek, Daniela Batista Dos Santos, Gründerin von The Circle of Wonderwomen, Gianna Bacio, Coach und Podcasterin (Was Frauen wollen, Love your Sex von emotion magazin) und Influencerin Charlotte Weise, die sich für nachhaltigen Konsum, Mode und Lebensmittel engagiert.

Hier findest du ein paar Eindrücke von unserem Event im Juni:

Darf ich vorstellen… Powerfrauen aus unserer Community

Es gibt so viele tolle Frauen da draußen. Und die wollen wir euch in den nächsten Wochen vorstellen. Auf unserem Event haben wir für euch ehrliche, inspirierende und ermutigende Geschichten und Eindrücke unserer #machdirgedanken Community in Interviews eingefangen.

Charlotte Weise

Gülsha Wilkus

Birte Wentzek

Kommt da noch was? Aber hallo!

Uns hat das Event so viel Spaß gemacht und wir sind unheimlich inspiriert und motiviert aus dem Abend gegangen. Sofort stand für uns fest: Das wollen wir noch mal machen, und zwar regelmäßig. Freu dich also auf noch mehr Events von und mit uns und sei dir sicher: Wir freuen uns schon jetzt unfassbar auf dich.

Früh übt sich…

Das MYLILY-Team von links nach rechts: Rob, Dennis, Heide, Friedi, Emelie.

PS: Vielen lieben Dank an Tim Wichmann für die tollen Videos 🙂

 

Wir sind noch am Anfang und derzeit noch ein kleines Team, deshalb geht nicht alles so schnell, wie wir es manchmal gerne hätten. Aber wir können an dieser Stelle schon verraten, dass wir 1.000 Ideen im Kopf haben (wenn nicht noch mehr). Und dass ganz bald News kommen werden.

Also: #machdirgedanken.

Bis bald und moin moin aus Hamburg!
Eure MYLILYs

Über MYLILY

Wir sind ehrlich, nachhaltig und finden, dass Frauen* wunderbar sind! Wir machen uns Gedanken & brechen Tabus. Mit einem Lächeln, gutem Gewissen und 100% nachhaltigen Perioden-Produkten. Was wir auch tun: wir machen den Mund auf, setzen uns ein für Bodypositivity, die Stärkung von Frauen, Nachhaltigkeit und Aufklärung. Damit jede Frau weiß, was in ihr steckt - nicht nur, wenn's um Tampons geht.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
Feminismus, FLINT* & Toxic Masculinity: Was hinter den Begriffen steckt und was Männer damit zu tun haben
Wir haben zwei selbsternannte Feminist*innen zum Thema Feminismus befragt. Eine Frau und einen Mann. Wie Alina durch den Feminismus zu mehr Selbstliebe und Unabhängigkeit kam und was hinter dem Begrif
MEHR ERFAHREN
Selbstliebe lernen, geht das? 5 Tipps für dich
n vielen Beiträgen zum Thema Selbstliebe geht es darum, wie du durch Liebe zu dir selbst die Liebe anderer anziehst. Da ist bestimmt auch was dran. Wahrscheinlich ist es sogar ziemlich wahr, aber irge
MEHR ERFAHREN
Toxisches Schocksyndrom: eine Infektion, die mehr Aufklärung benötigt
„Das toxische-WAS?“ So erging es mir vor ein paar Jahren, als ich zum ersten Mal in meinem Leben vom toxischen Schocksyndrom, kurz TSS, erfuhr. Es war ein ganz normaler Abend, an dem ich mir die Nachr
MEHR ERFAHREN